Aktueller Hinweis:

Wegen des um 4 Wochen verschobenen Vorlesungsbeginns wird die Antragsfrist für Beihilfen der Fritz Kirchberg Stiftung im Wintersemester 2021/22 bis zum 1. November, 23.59 Uhr verlängert.

Datenschutz

Die Fritz Kirchberg Stiftung nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet sind. Darunter fallen beispielsweise Namen, Postanschriften, Telefonnummern und Email-Adressen.
Informationen, die nicht mit einer bestimmten Person in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel Anzahl der Nutzer einer Webseite), gelten nicht als personenbezogene Daten.
Personenbezogene Daten werden von der Fritz Kirchberg Stiftung unter anderem beim Upload von Anfragen, Beihilfeanträgen und Bewerbungen für Preise erhoben.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Die Fritz Kirchberg Stiftung nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte von Anfragen, Anträgen und Bewerbungen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Cookies

In einigen Bereichen der Webseite der Fritz Kirchberg Stiftung ist die Nutzung von Cookies vorgesehen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Rechner der jeweiligen Nutzer gespeichert werden und deren Informationen zur Steuerung der Seitenfunktionalität ausgelesen werden können. Solche Cookies haben nur so lange Gültigkeit, bis Sie die Seite oder „Session“ verlassen.
Sie können die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner über die Einstellungen Ihres Browsers blockieren. Sie können bereits gespeicherte Cookies auch über die entsprechende Option in Ihrem Browser löschen. Die Hilfefunktion des von Ihnen verwendeten Browsers enthält Informationen dazu, wo Sie die Einstellungen zu Cookies vornehmen können. Wenn Sie auch Cookies blockieren, die nur im Rahmen einer Sitzung genutzt werden, kann es zu Einschränkungen bei der Nutzung unserer Seite kommen.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, insbesondere wird die IP-Adresse wird nicht zur Identifizierung des Nutzers verwendet und es werden weder direkt personenbezogene noch pseudonymisierte Nutzerprofile erstellt.

Nutzung Ihrer Kommunikationsdaten

Auf unserer Internetseite bieten wir Ihnen an, per E-Mail mit uns in Kontakt zu treten. Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Keinesfalls werden Sie von uns unaufgeforderte werbende Korrespondenz erhalten.

Speicherung personenbezogener Daten

Personenbezogene Angaben, die Sie uns im Rahmen von Anfragen, Anträgen oder Bewerbungen zukommen lassen, speichern wir auf einem geschützten Server in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der Beurteilung der Anfragen, Anträge und Bewerbungen oder der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind.

Nutzung von personenbezogenen Daten

Die Verarbeitung der uns übermittelten Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von übermittelten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.  

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Wir geben die uns übermittelten personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn wir werden gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss verpflichtet, auskunftsberechtigten Stellen diese Daten zu übermitteln.

Widerspruch gegen die Nutzung unserer Kontaktdaten zu Werbezwecken

Auf unseren Internetseiten haben wir Kontaktdaten von Ansprechpartnerinnen und -partnern hinterlegt. Diese Kontaktdaten können Postanschriften, E-Mail-Adressen oder Telefonnummern umfassen. Wir widersprechen jeglicher Verwendung dieser Kontaktdaten für Werbezwecke. Unaufgeforderte Werbung an die auf unserer Webseite zur Verfügung gestellten Kontaktdaten untersagen wir hiermit. Wir widersprechen ebenfalls jeder Zusammenstellung unserer Kontaktdaten für unaufgeforderte Werbung sowie der Weitergabe solcher Zusammenstellungen.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte der Freien und Hansestadt Hamburg.

Hinweis zur Sicherheit der Datenübertragung im Internet

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Fragen zum Datenschutz

Bei Fragen zum Datenschutz kontaktieren Sie bitte direkt den Stiftungsvorstand:

Fritz Kirchberg Stiftung
c/o Prof. Dr.-Ing. Ralf Ahrens
Department Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau
Berliner Tor 9
20099 Hamburg
Telefon: 040 42875 7895
E-Mail: mail@Fritz-Kirchberg-Stiftung.de